Pädagogische Arbeit

Das Leben und Geschehen im Kindergarten soll sich vorrangig an den Interessen und Bedürfnissen des Kindes orientieren und an den Begebenheiten, die eine Bewältigung des zukünftigen Lebens ermöglichen.

Die pädagogische Planung soll also dem gemäß erfolgen, um durch Erfahrungen und bewusstes Erleben der Umwelt die Kinder zu kompetenten Handlungen und Lösungsmöglichkeiten zu führen, sowie Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen zu stärken.

Für den Erzieher bedeutet dies, dass Fragen, Probleme und Erlebnisse der Kinder aufgegriffen werden und in der pädagogischen Planung Eingang finden. Das Kind wird in seiner Entwicklung ganzheitlich gefördert. Das geschieht in gezielten Angeboten und im Freispiel.

Der Bildungs- und Erziehungsplan ist Grundlage unserer alltäglichen Arbeit. Besondere Schwerpunkte legen wir auf die Sozialerziehung, religiöse Erziehung und die Bewegungserziehung.